Creativity

Innovation

Originality

Imagination

 

Salient

Salient is an excellent design with a fresh approach for the ever-changing Web. Integrated with Gantry 5, it is infinitely customizable, incredibly powerful, and remarkably simple.

Download
Sonntag, 23 Juni 2024 10:45

Stärkung der deutsch - polnischen Grenzregion durch neue EU - finanzierte Projekte

Görlitz Görlitz fot: pixabay

Am 18. Juni 2024 hat der Begleitausschuss des Interreg-Programms Polen - Sachsen eine wichtige Entscheidung getroffen, die die Finanzierung von vier neuen grenzüberschreitenden Projekten zwischen Deutschland und Polen betrifft. Diese Projekte konzentrieren sich auf Klimaanpassung und Bildungsförderung und markieren einen entscheidenden Schritt in der fortlaufenden Zusammenarbeit und Entwicklung der Grenzregionen. Insgesamt werden diese Projekte mit 5,5 Millionen Euro aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) unterstützt, wodurch die Gesamtzahl der in dieser Förderperiode unterstützten Projekte auf 19 ansteigt, mit einer Gesamtförderung von rund 24 Millionen Euro.

Förderung neuer Initiativen

Die vier neu genehmigten Projekte decken ein breites Spektrum an Themen ab, die von Wassermanagement über den Schutz archäologischer Stätten bis hin zur Bildung reichen:

● Anpassung an den klimawandel - das Projekt „CRossWATER“ erhält etwa 1,4 Millionen Euro zur Entwicklung eines grenzüberschreitenden Grundwassermanagementsystems in Görlitz und Zgorzelec, das eine klimaresiliente Wasserversorgung sicherstellen soll.

● Schutz des kulturellen Erbes - mit einer Förderung von 1,8 Millionen Euro wird das Projekt „Fragiles Erbe“ das Gefährdungspotenzial klimatischer Veränderungen auf archäologische Denkmäler untersuchen und Maßnahmen zu deren Erhalt entwickeln.

● Förderung der MINT – Bildung - das Projekt „Grenzübergreifende Experimentgärten“ zielt darauf ab, Schülern und Lehrern in der Grenzregion durch Workshops, Sommercamps und interaktive Ausstellungen die MINT-Fächer näher zu bringen. Dieses Vorhaben wird mit rund 1,1 Millionen Euro unterstützt.

Ausblick und zukünftige Fördermöglichkeiten

Die Förderung dieser Projekte unterstreicht das kontinuierliche Engagement der Europäischen Union, grenzüberschreitende Kooperationen zu stärken und sowohl ökologische als auch bildungsspezifische Herausforderungen anzugehen. Kommunen, Vereine und weitere Organisationen, die mit polnischen Partnern kooperieren möchten, haben weiterhin die Möglichkeit, Förderanträge im Rahmen des Interreg - Programms zu stellen. Die nächsten Aufrufe zur Projektfinanzierung sind für den Herbst 2024 geplant.

Nachhaltige Entwicklung durch grenzüberschreitende Kooperation

Die Entscheidungen des Begleitausschusses zeigen, wie durch gezielte Fördermaßnahmen und internationale Zusammenarbeit nachhaltige Entwicklungen in den Grenzregionen gefördert werden können. Die Projekte nicht nur stärken die deutsch - polnische Nachbarschaft, sondern bieten auch konkrete Lösungen für aktuelle Herausforderungen wie den Klimawandel und die Bildungsförderung. Staatsminister Thomas Schmidt betonte das Ziel, "eine gute Nachbarschaft, die uns verbindet", weiter zu festigen und die Zusammenarbeit täglich zu leben.

Quelle: Leipziger Zeitung

 

  • Gefährdung im Straßenverkehr - Illegale Autorennen und ihre Folgen
    Gefährdung im Straßenverkehr - Illegale Autorennen und ihre Folgen

    Illegale Autorennen sind ein wachsendes Problem auf deutschen Straßen. Jeden Tag werden etwa fünf solcher Rennen registriert, die nicht nur gesetzliche Normen brechen, sondern auch Menschenleben gefährden. Trotz der hohen Leistungsfähigkeit der beteiligten Fahrzeuge und moderner Assistenzsysteme bleiben die Risiken bestehen. Das zeigt eine Analyse verschiedener Vorfälle und Statistiken aus dem Bereich der Automobilität und Verkehrssicherheit.

    Geschrieben am Sonntag, 21 Juli 2024 09:23
  • Globale IT-Ausfälle durch fehlerhaftes Update - Auswirkungen und Folgen  
    Globale IT-Ausfälle durch fehlerhaftes Update - Auswirkungen und Folgen   

    Ein kürzlich erfolgtes Update einer Sicherheitssoftware hat weltweit für schwerwiegende Störungen in kritischen Infrastrukturen gesorgt. Von ausgefallenen Flügen über geschlossene Lebensmittelläden bis hin zu verzögerten Operationen in Krankenhäusern - die Bandbreite der Beeinträchtigungen war enorm. Besonders bemerkenswert ist, dass die Probleme von einer Firma ausgelöst wurden, deren Hauptaufgabe es ist, für Sicherheit und Stabilität in IT-Systemen zu sorgen. Nach mehreren Stunden intensiver Bemühungen konnte der Fehler am Freitag behoben werden, doch die Nachwirkungen waren auch am folgenden Tag noch spürbar.

    Geschrieben am Samstag, 20 Juli 2024 09:24
  • Residenzschloss Dresden
    Residenzschloss Dresden

    Das Dresdner Residenzschloss ist heute eines der interessantesten Museen der Stadt. Hier sind prunkvolle Rüstungen von Königen und Fürsten, eine große Waffensammlung und unbezahlbare Kunstwerke ausgestellt. Es ist auch ein Zeuge der langen Geschichte Sachsens und... Polens.

    Geschrieben am Mittwoch, 17 Juli 2024 12:12
  • Schüsse bei Trumps Rede in Pennsylvania
    Schüsse bei Trumps Rede in Pennsylvania

    Während einer Wahlkampfveranstaltung von Donald Trump in Pennsylvania kam es zu einem dramatischen Vorfall: Der ehemalige US - Präsident wurde durch Schüsse verletzt. Diese Ereignisse lösten sofort umfangreiche Sicherheitsmaßnahmen aus und führten zur Identifizierung des mutmaßlichen Schützen durch das FBI.

    Geschrieben am Sonntag, 14 Juli 2024 12:19
  • Juristische und politische Konsequenzen für Jan Redmann nach E - Scooter - Vorfall
    Juristische und politische Konsequenzen für Jan Redmann nach E - Scooter - Vorfall

    Jan Redmann, der Spitzenkandidat der Brandenburger CDU, wurde kürzlich dabei erwischt, wie er betrunken einen E - Scooter fuhr. Mit einem gemessenen Atemalkoholwert von 1,3 Promille hat er nicht nur die gesetzlichen Grenzen überschritten, sondern auch seine Glaubwürdigkeit und Position innerhalb seiner Partei riskiert. In einer Zeit, in der politische Führungskräfte besonders unter Beobachtung stehen, könnte dieser Vorfall weitreichende Konsequenzen für seine politische Karriere haben.

    Geschrieben am Samstag, 13 Juli 2024 10:29
  • Berliner Viertelfinale unter politischer Spannung
    Berliner Viertelfinale unter politischer Spannung

    Das Viertelfinalspiel der Fußball - Europameisterschaft zwischen der Türkei und den Niederlanden in Berlin war nicht nur ein sportliches Großereignis, sondern auch eine politisch aufgeladene Begegnung. Die Anreise des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan, der dem Spiel im Olympiastadion beiwohnte, sowie die Debatten rund um den umstrittenen Wolfsgruß prägten die Atmosphäre dieses Matches erheblich. Während türkische Fans mit provokativen Gesten und Symbolen aufwarteten, war die Sicherheitslage besonders angespannt.

    Geschrieben am Sonntag, 07 Juli 2024 09:40
  • Umfassender Streik der Berliner Kita - Mitarbeiter fordert den Senat heraus
    Umfassender Streik der Berliner Kita - Mitarbeiter fordert den Senat heraus

    In Berlin droht eine neue Welle der Arbeitskämpfe, da die Gewerkschaft Verdi die Beschäftigten kommunaler Kindertagesstätten zu einem fünftägigen Streik aufruft. Trotz mehrfacher Aufforderungen zur Aufnahme von Tarifverhandlungen bleibt der Berliner Senat passiv, was die Gewerkschaft dazu veranlasst hat, ihre Streikdrohungen wahr zu machen. Der Streik beginnt am kommenden Montag und zielt darauf ab, bessere Arbeitsbedingungen und eine verbesserte Betreuungskapazität in den Kitas zu erreichen.

    Geschrieben am Samstag, 06 Juli 2024 11:40
  • Deutschlands Erfolg im Viertelfinale der Heim - EM  
    Deutschlands Erfolg im Viertelfinale der Heim - EM   

    In einem packenden Achtelfinalspiel der Fußball - Europameisterschaft hat die deutsche Nationalmannschaft Dänemark mit 2:0 besiegt und sich somit einen Platz im Viertelfinale gesichert. Das Spiel, das in Dortmund vor 61.612 Zuschauern stattfand, wurde von Toren von Kai Havertz und Jamal Musiala entschieden, wobei beide Spieler in der zweiten Halbzeit trafen. Die deutsche Mannschaft, angeführt von Bundestrainer Julian Nagelsmann, zeigte trotz einer Wetterunterbrechung eine beeindruckende Leistung.

    Geschrieben am Sonntag, 30 Juni 2024 12:53
  • Bombenfund bei Tesla - Erweiterung - Sprengung geplant
    Bombenfund bei Tesla - Erweiterung - Sprengung geplant

    Am Samstagmorgen wurde in einem Waldstück in Grünheide, wo die Erweiterung des Tesla-Werks geplant ist, eine Weltkriegsbombe gefunden. Die 250 Kilogramm schwere Bombe soll heute Nachmittag kontrolliert gesprengt werden. Nico Bauermeister, der Leiter des Ordnungsamts in Grünheide, informierte über die Maßnahmen und den Sicherheitsradius von einem Kilometer, der seit den frühen Morgenstunden besteht.

    Geschrieben am Samstag, 29 Juni 2024 10:57
  • Klett Sprachen - der Begleiter im Fremdsprachenunterricht
    Klett Sprachen - der Begleiter im Fremdsprachenunterricht

    Das Erlernen einer Fremdsprache ist ein Schlüssel, der Jugendlichen zahlreiche Türen für ihre Zukunft öffnet – sei es im schulischen Umfeld, an der Universität oder im späteren Berufsleben.

    Geschrieben am Montag, 24 Juni 2024 07:39